Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Reiseangebote

Via Sacra - Reisen ohne Grenzen

Beschreibung
Lassen Sie sich auf die Spuren der Via Sacra durch die Oberlausitz, Nordböhmen und Schlesien entführen. Besichtigen Sie die Stadt Zittau, einst als blühende Handelsstadt "die Reiche" genannt. Im Nachbarland Tschechien besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung in Haindorf Zentrum der geistlichen Erneuerung. Eingebettet in eine wunderschöne Landschaft führt Sie Ihr Weg weiter nach Jablonne (CZ), mit Besichtigung der St. Laurentius Kirche sowie des Schlosses Lemberk bis Sie über das Riesengebirge die polnische Seite erreichen. Am Fuße des Riesengebirges treffen Sie auf den ältesten schlesischen Kurort Bad Warmbrunn. Am Fuße der Schneekoppe im Riesengebirge liegt Krummhübel. Dort erwartet Sie ein Baudenkmal alter norwegischer Holzbaukunst-die Stabholzkirche Wang. Genießen Sie, ausgestattet mit Kartenmaterial der 3 Länder, unvergessliche Tage einer großartigen Kultur.

Leistungen
- 3 Übernachtung mit Frühstück im Hotel in Zittau oder im Zisterzienserinnenkloster St. Marienthal Ostritz
- Besichtigung des "Großen Zittauer Fastentuches 1472" im Museum Kirche "Zum Heiligen Kreuz sowie des "Kleinen Zittauer Fastentuches 1573" im kulturhistorischen Museum Franziskanerkloster
- Führung durch das Zisterzienserinnenkloster St. Marienthal Ostritz
- Besuch mit Führung in der Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung-Basilika in Hejnice (CZ)
- Besuch der St. Laurentius Kirche in Jablonne (CZ) sowie des Schlosses Lemberg
- Besichtigung der Kirche Wang in Karpacz (PL)
- Informationsmaterial mit Karte Tschechische Republik-Nord- und Ostböhmen

Anzahl Personen:

Preis:
ab 170,00 pro Person im DZ, 230 € im EZ

Zeitraum: Angebot gilt ganzjährig

Angebotsart: Einzelangebot

Veranstalter:
Tourist-Information Zittau
02763 Zittau
Markt 1

Telefon: +49(3583)752200
Telefax: +49(3583)752161
E-Mail: tourist-info@zittau.de
Internet: www.zittau.de


[ Zurück ]

Alle Angaben ohne Gewähr!