Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Reiseangebote

Reiseangebote mit Besuch der Zittauer Fastentücher

Beschreibung
Im Mittelalter war es üblich, während der Fastenzeit in den Kirchen die Altarräume mit großen Tüchern zu verhängen. Sie verwehrten der christlichen Gemeinde den Augenschein der Heiligen Messe. Zum Fasten des Leibes trat das Fasten der Augen hinzu. Die ursprünglich weißen oder violetten Tücher wurden später bestickt oder bemalt. So entstanden regelrechte Bilderbibeln, von einige gigantische Ausmaße erreichten. Nur ganz wenige dieser interessanten Zeugnisse mittelalterlicher Frömmigkeit haben die Jahrhunderte überdauert. Wie durch ein Wunder blieben in Zittau gleich zwei erhalten. Sie sind einzigartig in Deutschland und bedeutend für Europa. Stellen Sie sich Ihren Tag in Zittau nach den buchbaren Komponenten selbst zusammen. Gern sind wir Ihnen auch bei einer ganz nach Ihren Möglichkeiten und Wünschen gestalteten Reise entlang der Via Sacra behilflich. Wir versprechen Ihnen "Begegnungen , die berühren".

Leistungen
Buchbare Komponenten:
-- Besuch des Großen Zittauer Fastentuches von 1472
- Besuch des Kleinen Zittauer Fastentuches von 1573
- Besuch des Großen und des Kleinen Zittauer Fastentuches
- Labsal für die Seele
- Orte der Stille
- Bibelmomente in Zittau
- Wie man einst beim Fasten den lieben Gott zu überlisten versuchte (Ein gastronomisches Angebot der anderen Art)
- Begegnungen, die berühren

Anzahl Personen:

Preis:
Informationen und Buchungen:
Museum Kirche zum Heiligen Kreuz
Verein Zittauer Fastentücher e.V.
Frauenstraße 23. 02763 Zittau
Tel. 03583 5008920
info@zittauer-fastentuecher.de
www.zittau.eu/fastentuecher/reiseangebot.htm

Zeitraum: Angebot gilt ganzjährig

Angebotsart: Tagesangebot

Veranstalter:
Museum Kirche zum Heiligen Kreuz
02763 Zittau
Großes Zittauer Fastentuch 1472

Telefon: +49(3583)5008920
Telefax: +49(3583)5008916
E-Mail: info@zittauer-fastentuecher.de
Internet: www.zittauer-fastentuecher.de


[ Zurück ]

Alle Angaben ohne Gewähr!