SpracheStartseite Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbHMarketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Oberlausitz - FerienregionOberlausitz - WirtschaftsregionOberlausitz - KulturregionOberlausitz - Regionalmanagement

Herzlich willkommen – Witajće k nam in der Oberlausitz

Hier am Anfang Deutschlands – von der Europastadt Görlitz/Zgorzelec bis vor die Tore der sächsischen Landeshauptstadt Dresden und vom Naturpark Zittauer Gebirge bis in das junge Lausitzer Seenland – sind Sie richtig.



Besondere Extras der Oberlausitz sind die faszinierenden Landschaften, sanfte Höhenzüge, bizarre Felsformationen, die größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft Europas, mittelalterlich-romantische Städte sowie international herausragende Parks und Gärten. Einzigartig ist die Gastlichkeit der Region, die im Dreiländereck zu Polen und Tschechien für europäische Geschichte und gelebte deutsch-sorbische Zweisprachigkeit steht. Die „Via Sacra“ vernetzt 16 sakrale Bauwerke und Kunstschätze in der Oberlausitz, Niederschlesien und Nordböhmen. Die historischen Altstädte des Oberlausitzer Sechstädtebundes bieten spannende Stadtführungen und Kulturerlebnisse.

Das qualitativ hochwertige Netz von Rad- und Wanderwegen und die vielfältigen Serviceangebote von „Oberlausitz per Rad“ sowie die Pauschalen im Wanderparadies sind Magnet für Aktivurlauber aus Nah und Fern. Für Familien, Kinder, Jugendliche und jung gebliebene ist bei den „Freizeitknüllern der Oberlausitz“ immer etwas los. „Urlaub im Umgebindehaus“ heißt das Angebot für all jene, die das besondere, naturnahe Ferienerlebnis in unverwechselbarer Umgebindehausarchitektur suchen.

Überall in der Oberlausitz lässt es sich herrlich genießen. In ausgewählten Gaststätten präsentieren sich die Oberlausitzer Küche und Gastlichkeit als Erlebnis – regionale Spitzenköche laden unter der Marke „Oberlausitz genießen®“ ganzjährig zur „Genussreise Oberlausitz“ ein. Wer bei ihnen einkehrt, genießt Frische, Authentizität und Heimat.
Reich an Traditionen ist ebenfalls die Teichwirtschaft, vor allem in der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft mit Sachsens einzigem Biosphärenreservat. Jährlich im Herbst begeistert im Zeitraum der „Lausitzer Fischwochen“ das Abfischen mit Volksfesten, Reiseangeboten rund um Fisch und Natur sowie reichhaltigen Gerichten aus heimischen Fischen tausende Besucher.

Genießen auch Sie die Oberlausitz mit allen Sinnen – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aktuelle Nachrichten

Beginn der 15. „Lausitzer Fischwochen®“ – 24. September bis 6. November 2016

Von nun an laden die beteiligten Teichwirtschafts- und Fischzuchtbetriebe, Gasthäuser und Restaurants sowie weitere touristische Anbieter wieder zu ihren traditionellen Abfischfesten mit kulinarischen Angeboten und vielseitigen Veranstaltungen rund um den Lausitzer Fisch ein.
Bautzen, Dienstag, 20. September 2016

Nur noch zwei Wochen bis zum Beginn der 15. Lausitzer Fischwochen® 2016

Nachdem am Sonnabend die sächsische Karpfensaison im Landkreis Zwickau eröffnet wurde, findet am kommenden Sonnabend das erste Fischerfest in der Oberlausitz statt.
Bautzen, Montag, 12. September 2016

Antragsannahme für Kleinprojekte im Kooperationsprogramm Polen-Sachsen

Seit dem 08.09.2016 besteht die Möglichkeit, polnisch-deutsche Kleinprojekte online bei der Euroregion Neisse einzureichen. Die Beantragung und Bearbeitung erfolgt unter dem Vorbehalt der Bewilligung des Schirmprojektes „Kleinprojektefonds INTERREG Polen–Sachsen 2014– 2020“.
Zittau, Freitag, 9. September 2016

Weitere aktuelle Meldungen »

Broschüre „Ferienmagazin 2016“

Broschüre „Ferienmagazin 2016“

Broschüre online durchblättern

Broschüre bestellen

English Česky Polski Français Serbsce