Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Simultankirche seit der Reformation

Dom St. Petri Bautzen

Dom St. Petri BautzenAußergewöhnlicher Blickfang im Dom St. Petri in Bautzen: ein Gitter teilt das Kirchenschiff. Es trennt zwei Kirchen voneinander, denn der Dom wird seit 1524 von der römisch-katholischen und der evangelisch-lutherischen Gemeinde gemeinsam genutzt. Er ist die älteste und größte Simultankirche Deutschlands. Als "praktizierte Ökumene" charakterisieren beide Pfarrer das kirchliche Leben unter einem Dach. Wie ihre Vorgänger halten sie sich an über Jahrhunderte bewährte Regeln. Zu verdanken ist das tolerante Neben- und Miteinander dem klugen Domdekan und späteren "Kaiserlichen Generalkommissar in Religionssachen" Johann Leisentrit (1527-1586). An ihn erinnert eine Grabplatte im Dom und eine Skulptur an der Domschatzkammer. Das Abendmahlsbild, das seit 1979 bewusst über dem trennenden Zugang beider Kirchenteile hängt, soll die Sehnsucht der Christen nach Einheit und Überwindung ihrer Trennung zum Ausdruck bringen.

Die ältesten Steine von St. Petri zählen fast 800 Jahre. Im 15. Jahrhundert erhielt der Bau seine gotische Gestalt, im 17. – nach einem Stadtbrand – seine barocke Ausstattung. Die Domfassade ist seit 2006 restauriert. Kostbarkeiten im Inneren sind beispielsweise im katholischen Teil ein Holzkruzifix von Balthasar Permoser, dem Bildhauer des Dresdner Zwingers, und im evangelischen Teil ein geschnitzter Hochaltar eines unbekannten Zittauer Künstlers im Stil der Renaissance. Viele Kostbarkeiten sind auch in der Domschatzkammer zu sehen. Sie befindet sich im benachbarten katholischen Domstift St. Petri und zeigt liturgische Gefäße, Gewänder, Bilder und Figuren aus sieben Jahrhunderten. Die Exponate dokumentieren die Domgeschichte ebenso wie die wirtschaftlichen und künstlerischen Verbindungen der Oberlausitz nach Schlesien und Böhmen.

Video anschauen

 

Öffnungszeiten:

ganzjährig
Sonntags zu den Gottesdienstzeiten

09.00 Uhr Katholische Messe
10.30 Uhr Evangelischer Gottesdienst

jeden ersten Sonnabend im Monat geöffnet

Zusätzliche Besichtigungszeiten:

(Eintritt frei, Spenden erbeten)

April
Montag bis Freitag 11.00 Uhr - 12.00 Uhr

Mai und Oktober
Montag bis Samstag 10.00 Uhr - 15.00 Uhr
Sonntag 13.00 Uhr - 15.00 Uhr

Juni bis September
Montag bis Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Sonntag 13.00 Uhr - 16.00 Uhr

November bis März
nach telefonischer Voranmeldung

Turmöffnung Ostern bis Weihnachten jeweils Samstag und Sonntag nachmittags

Es gibt einen "Raum der Stille".

Der Dom St. Petri Bautzen ist eine Station auf dem Ökumenischen Pilgerweg.

www.oekumenischer-pilgerweg.de


Pfarramt Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Petri
Am Stadtwall 12
02625 Bautzen

Telefon: +49 (3591) 3697-0
Telefax: +49 (3591) 3697-53

pfarramt@st-petri-bautzen.de

www.st-petri-bautzen.de

Verwaltungsleiter Herr Gruhl
Pfarramtsleiterin Pfarrerin Dr. M. Heinke-Probst


Katholisches Dompfarramt St. Petri
An der Petrikirche 7
D-02625 Bautzen

Telefon: +49 (3591) 31180
Telefax: +49 (3591) 311833

info@dompfarrei-bautzen.de

www.dompfarrei-bautzen.de

Domschatzkammer An der Petrikirche 6
D-02625 Bautzen
Telefon: +49 (3591) 351950
Telefax: +49 (3591) 3519522
Bistum-dd.bautzen@web.de

Montag bis Freitag 10.00 Uhr - 12.00 Uhr, 13.00 Uhr - 16.00 Uhr

Dom St. Petri Bautzen Dom St. Petri Bautzen Dom St. Petri Bautzen

 

 

 

Dom St. Petri Bautzen Dom St. Petri Bautzen Dom St. Petri Bautzen Dom St. Petri Bautzen
Faltblatt „Dom St. Petri Bautzen”

Faltblatt „Dom St. Petri Bautzen”

Kontakt

Dom St. Petri
Fleischmarkt
D-02625 Bautzen

Pfarramt Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Petri
Am Stadtwall 12
02625 Bautzen

Telefon: +49 (3591) 3697-0
Telefax: +49 (3591) 3697-53

pfarramt@st-petri-bautzen.de
www.st-petri-bautzen.de

Verwaltungsleiter Herr Gruhl
Pfarramtsleiter Pfarrer Pilz

Katholisches Dompfarramt
St. Petri

An der Petrikirche 7
D-02625 Bautzen

Telefon: +49 (3591) 31180
Telefax: +49 (3591) 311833

info@dompfarrei-bautzen.de
www.dompfarrei-bautzen.de

Domschatzkammer
An der Petrikirche 6
D-02625 Bautzen

Telefon: +49 (3591) 351950
Telefax: +49 (3591) 3519522

Bistum-dd.bautzen@web.de

English Česky Polski Français Serbsce