Oberlausitz Kinderabenteuerland oberlausitz_kinderabenteuerland_logo

Freizeitknüller der Oberlausitz In- und Outdoor-Freizeiterlebnisse

Freizeitknüller der Oberlausitz

In- und Outdoor-Freizeiterlebnisse

Im Saurierpark © Saurierpark Tobias Ritz

Freizeiterlebnisse für Junge und jung Gebliebene

Vom Urknall zu tausend Erlebnissen bei den Freizeitknüllern

Der perfekte Einstieg in die Welt der Kinderabenteuer ist ein Besuch des bekanntesten Saurierparks in Deutschland. Wer hier war, will unbedingt wiederkommen und wird neuegierig, was die Oberlausitz sonst noch an Spannendem zu bieten hat.

Das Eingangsportal „Mitoseum“ zum Saurierpark bei Bautzen ist dem Prozess der Mitose – der Zellteilung – nachempfunden und stellt somit den Ursprung allen Lebens dar. Über 200 lebensgroße, täuschend echt nachgebildete Urzeitriesen laden zu einer Zeitreise in eine Welt vor vielen Millionen Jahren ein. Erlebnisbereiche wie die,“Ursuppe“, in der die Gäste auf eine Reise zum Ursprung des Lebens geschickt werden, das Forschungsareal "Vergessene Welt" oder der Kletterwald vermitteln auf spektakuläre Weise Wissen und bereiten gleichzeitig Spaß. Hobbyforscher können nach Saurierzähnen graben und sich in der Wasserlandschaft Erfrischung verschaffen. Maskottchen Bodo lädt außerdem zu thematischen Veranstaltungen ein.

Die geheime Welt von Turisede erkunden

Die geheime Welt von Turisede in Zentendorf an der Neiße ist ein Land zwischen Fantasie und Wirklichkeit. Verschlungene Pfade führen in die Welt eines legendären, verschollenen Volkes. Hier können Sie echte Abenteuer erleben, ohne um die halbe Welt zu reisen!

Unterirdische Geheimgänge, Baumhäuser, bekletterbare Architekturen, Wipfelpfade, verrückte Tiere, Wasserspiele und mystische Orte sind in eine Abenteuerwildnis integriert, zu deren Entdeckung beiderseits der Neiße ein Tag nicht ausreicht. Abenteuer-Übernachtungen werden in vielen Varianten angeboten, so im ersten deutschen Baumhaushotel, in Waldhütten oder Erdverstecken. Es gibt allein sieben Erlebnisgastronomien, zum Beispiel das Neiße-Floß-Café oder das „Krönum“, in welchem Theater zum Essen zu erleben ist.

Ein besonderes Erlebnis ist die Kesselbadewellnessanlage mit Sauna.

Erlebnisse im Trixi-Ferienpark

Der Trixi Ferienpark im Naturpark Zittauer Gebirge ist der ideale Urlaubsort für kleine, große und erwachsene Kinder. Gleich neben dem Feriendorf liegt das Waldstrandbad mit immerfrischem Gebirgsquellwasser und 10-Meter-Springturm.

Im Erlebnisbad mit Riesenrutsche und der Wellness-Oase mit Saunalandschaft zeigen Sie den Regenwolken eine lange Nase und werfen sich in die wohlig warmen Fluten. Die kleinsten Zwerge vergnügen sich im Babybecken während die Großen im Whirlpool ihre Akkus aufladen. Im Trixi-Solebad können Sie auf bequemen Liegen entspannen und die gesundheitsfördernde salzhaltige Luft tief in die Lungen fließen lassen.

In der Herrnhuter Sternemanufaktur selbst kreativ werden

Fleißige Hände kleben und falzen in der modernen Manufaktur und lassen kleine und große Zacken für die berühmten Herrnhuter Sterne entstehen. In der Entdeckerwelt sind die Kleinen ganz groß.

Über zwei Etagen können die kleinen Gäste spielerisch auf Entdeckungsreise durch die Welt der Sterne gehen und sich beim Klettern und Rutschen austoben oder in der Bastelwerkstatt selbst kreativ werden, um anschließend ein tolles Erinnerungsstück mit nach Hause zu nehmen. In der Schauwerkstatt kann die traditionelle Herstellung der kleinen und großen Papiersterne bewundert werden. Geschichte und Tradition sind im Inneren eines begehbaren großen Herrnhuter Sterns zu erleben. Eine Filmvorführung rundet den Besuch ab.

Sie planen einen Familienausflug? Dann empfehlen wir Ihnen unbedingt einen Besuch bei den Freizeitknüllern der Oberlausitz! Das sind die attraktivsten Freizeit- und Erlebniseinrichtungen der Region mit ihren begeisternden Angeboten im In- und Outdoor-Bereich, hohen Qualitätsstandards und fairen Preisen. Familienfreundlichkeit gilt hier als selbstverständlich!
Zu den Offerten gehören u.a.

  • Kinderermäßigungen
  • Aktions-und Mitmachangebote
  • Pauschalangebote für Familien

Die Auswahl ist groß:

Kleine und große Abenteurer fühlen sich wohl in den Freizeit-, Erlebnis- und Kletterparks. Für Erlebnisse im und am Wasser sorgen die  Seen, Freizeitbäder und Thermen. Rasanten Fahrspaß versprechen Quads, Monsterroller, Sommerrodelbahn, Kards oder Bootstouren. Mit dampfenden Kesseln befördern die Schmalspurbahnen im Naturpark Zittauer Gebirge und in der Muskauer Heide Hobby-Schaffner durch die Region. Zu tierischen Begegnungen laden die Zoos in Hoyerswerda, Bischofswerda, Weißwasser, Görlitz und Zittau oder das Schmetterlingshaus in Jonsdorf ein. Indoorspielplätze, auf denen auch die Jüngsten ausgelassen toben können und Museen mit vielfältigen Mitmach-Angeboten sind eine besonders gute Empfehlung, wenn das Wetter mal nicht so mitspielt.

Überall in der Region - zwischen dem Naturpark Zittauer Gebirge im Süden und dem Lausitzer Seenland im Norden, von der Neiße im Osten bis vor die Tore Dresdens im Westen finden Sie jede Menge zum Entdecken, Aktiv sein oder einfach nur Spaß haben.

Wer Lust hat, länger zu bleiben, für den stehen vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten –  vom modernen Campingplatz, über Ferien- und  Baumhäuser, bis zum Hotel – bereit.

Viele Freizeiteinrichtungen halten auch gastronomische Angebote für den kleinen oder großen Hunger bereit. Auch tolle Kindergeburtstage können in vielen Einrichtungen gefeiert werden.

Mitgliedsunternehmen der Freizeitknüller

Detaillierte Informationen zu Lage, Öffnungszeiten, Angeboten und Kontaktdaten der Mitgliedsunternehmen finden.

Übersichtskarte

Veranstaltungshöhepunkte

Die Freizeitknüller laden zu vielfältigen saisonalen und thematischen Höhepunkten ein, von der Ostereiersuche bis zur Geisternacht.

Veranstaltungsübersicht

Saisoneröffnung bei den Freizeitknüllern

Outdoor-Einrichtungen, die während der Wintermonate geschlossen haben, starten im Frühjahr, meist zu Ostern, in die neue Saison.

Veranstaltungen

Nützliches für Ihren Besuch

Was kann ich im Winter und bei schlechtem Wetter in Familie erleben?

Auch im Winter lohnt ein Besuch in den Zoos. Ganzjährig geöffnet sind außerdem: die Museen, die Herrnhuter Sternemanufaktur, die KRABAT-Mühle, das Kindercafé Valentin, der Trampolinpark Lausitz und das Spielhaus Tobix in Hoyerswerda, die Erlebniswelt Krauschwitz, die Körse-Therme Kirschau und das Ganzjahresbad im Trixi Ferienpark, das Kindertobeland/Eisarena und das Schmetterlingshaus Jonsdorf sowie die Sommerrodelbahn Oderwitz (soweit wetterbedingt möglich). Mit Winterfahrplan verkehren auch die Züge der Zittauer Schmalspurbahn.

Welche Angebote der Freizeitknüller sind besonders für kleine Kinder geeignet, welche sind eher interessant für Teens?

Die Jüngsten sind besonders gut im Spielhaus Tobix Hoyerswerda, dem Kindercafé Valentin, oder im Kindertobeland Jonsdorf aufgehoben. Auch die Bäder halten Erlebnisbereiche für die Kleinsten bereit.

Die Größeren erleben Fun und Action in den Kletterparks und bei rasanten Fahrten mit Quads, Karts, Monsterrollern oder der Sommerrodelbahn.

 

Freizeitknüller Oberlausitz

Die „Freizeitknüller der Oberlausitz“ bieten einen bunten Angebots-Mix für Junge und jung Gebliebene im In-und Outdoor-Freizeitbereich und laden zum Spielen, Toben und Relaxen ein. In der Broschüre werden alle 38 Freizeitknüller vorgestellt - Erlebnisse für die ganze Familie sind garantiert.

Erlebnisse bei den Freizeitknüllern der Oberlausitz

Ein Besuch bei den Freizeitknüllern der Oberlausitz ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis.

© 2019 Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH