Oberlausitz Kinderabenteuerland oberlausitz_kinderabenteuerland_logo

Gruppenunterkünfte für Schulen, Vereine und Familien

Gruppenunterkünfte

für Schulen, Vereine und Familien

Titelbild KiEZ header © Thomas Schlorke

Gruppen- und Familienunterkünfte

Kinder- und Erholungszentren (KiEZe)

Die Erholung in KiEZen ist in der Oberlausitz in zwei Einrichtungen möglich. In Weißwasser im Naturschutzgebiet Muskauer Heide im Norden, präsentiert sich das KiEZ „Am Braunsteich“, im Süden am Rande des Naturparks Zittauer Gebirge, das KiEZ Querxenland Seifhennersdorf.

Beide Einrichtungen sind auf einem je 8 ha großen Gelände inmitten der Natur, umgeben von Wald und Wasser gelegen. Nach dem Leitbild „Lernen durch Erleben“ werden erlebnisorientierte Klassenfahrten zu lehrplanorientierten Programmen, Naturerlebnissen, zur Förderung von kreativer Freizeitgestaltung, zur gesunden Lebensweise mit Sport, Bewegung und Ernährung sowie erlebnisreiche Feriencamps und Familienfreizeiten angeboten. Das Querxenland ist auch für Reisen mit Handicap und für Seminare bestens ausgestattet.

Schullandheime

Ruhig, inmitten der Natur gelegen, laden die Schullandheime in Sohland/Spree im Oberlausitzer Bergland, Bautzen/Burk in der Nähe der Talsperre, Grüngräbchen am Rande des Naturschutzgebietes Königsbrücker Heide und das Waldschulheim Halbendorf/Spree in der Heide- und Teichlandschaft zum Aufenthalt ein.

Vielfältig sind entsprechend der jeweiligen Lage die Angebote der einzelnen Häuser für Klassenfahrten, Trainings- und Probenlager, Feriencamps, Vereinsausflüge und Familienaufenthalte. Die Palette reicht von „Handwerk erleben“ wie z.B. Körbe flechten, filzen, schnitzen über Naturerkundungen in der Heide- und Teichlandschaft bis hin zur Entdeckung der mehr als 1000 jährigen Stadt Bautzen. Die Einrichtungen sind ideal als Ausgangspunkt für Fahrradtouren. In Bautzen bieten sich im Sommer Aktivitäten im und am Wasser der Talsperre sowie an, in Sohland können bei ausreichend Schnee im Winter Rodelbahn, Abfahrtshang und Skiloipen genutzt werden.

Jugendherbergen

Die Jugendherbergen in Bautzen und Görlitz, unmittelbar in den Altstädten gelegen, laden zum Erkunden der Geschichte, und des lebendigen kulturellen Lebens der Städte ein.

Die Jugendherberge in Bautzen befindet sich in der 500 Jahre alten Gerberbastei, einem Wehrturm sowie zwei ausgebauten Bürgerhäusern und liegt als Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung im historischen Zentrum der „Stadt der Türme“. Auch wegen der lebendigen sorbischen Kultur ist Bautzen eine Reise wert. Die Jugendherberge in Görlitz wartet mit komfortablen Übernachtungsmöglichkeiten, Zweiländerblick und Sicht auf die Peterskirche und Dächer der Altstadt auf. Mitten im Herz der Stadt gelegen lässt sich die begehrte Hollywood-Kulisse von hier aus bequem erkunden.

Entsprechende Angebote werden für Klassenfahrten bereitgehalten, aber auch für Familien sind diese beiden Häuser ein ganz besonderer Tipp.

Einrichtungen freier Träger

Neben KiEZen, Schullandheimen und Jugendherbergen halten auch weitere Einrichtungen der in der Arbeitsgruppe Kinder- und Jugendreisen vereinten Unternehmen tolle Angebote für Gruppen- und Familienunterkünfte bereit.

Der Trixi-Ferienpark ist idyllisch ruhig, direkt am Waldesrand zu Füßen des Zittauer Gebirges gelegen. 96 schmucke, komplett ausgestattete Ferienhäuser bieten Familien aber auch größeren Gruppen den besten Komfort. Zur Ferienanlage gehören außerdem ein familienfreundlicher Campingplatz mit modernem Sanitärgebäude und das 4-Sterne Waldstrand-Hotel Großschönau. Das Trixi-Bad mit Hallenbad, Sauna, Wellnesslandschaft, Naturfreibad und viele Spiel- und Freizeitmöglichkeiten sorgen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt.

Abtauchen in die Geheime Welt von Turisede, direkt an der Neiße ist ein besonderes Erlebnis.

Mitten in einer fantastischen Abenteuerwildnis, sind Übernachtungen in Baumhäusern, in Behütumzelten oder im großen Erdhaus für jeweils 10-28 Personen möglich. Für eigene Zelte gibt es einen großen Campingplatz.

Das Abenteuercamp Deutschbaselitz - nahe der Lessingstadt Kamenz, im Wald am Ufer des größten sächsischen Teiches gelegen – weist insbesondere mit natursportlichen und kreativen Angebote auf.

Als Ferienhaus XXL empfiehlt sich die Wichtelpension Neukirch im Oberlausitzer Bergland für max. 30 Personen für Ferien-, Familien- und Gruppenaufenthalte.

Die Gruppen- und Familienunterkünfte der Oberlausitz laden ein!

Spannende Ferientage verbringen, Spaß und Action auf Klassenfahrt erleben, Lernen im Grünen, Teamparcours meistern oder erlebnisreiche Tage im Verein oder ganz in Familie verbringen – all das können die kleinen und großen, jungen und jung gebliebenen Gäste in der schönen Oberlausitz, der östlichsten Ferienregion Deutschlands.

Klassenfahrtenangebote

Spaß und Erlebnis, „Lernen durch Erleben“ – die Klassenfahrtenangebote der Kinder-und Jugendeinrichtungen der Oberlausitz sind vielfältig und BESONDERS! KiEZe, Jugendherbergen, Schullandheime und Einrichtungen freier Träger offerieren betreute und pädagogisch begleitete „Abenteuer“-Schulstunden in einer außergewöhnlichen Umgebung, fernab von Klassenzimmeratmosphäre.

Angebote in der Natur, „Geschichte zum Anfassen“, „Altes Handwerk neu entdeckt“, „Fit und Aktiv durchs Leben“, Filmreife Abenteuer beim Wandeln auf den Spuren Hollywoods in „Görliwood“, „Experimentieren mit den verschiedenen Elementen“ sind nur einige der Themen für eine tolle Schulfahrt.

Hochwertige Inhalte werden mit einer ordentlichen Prise Spaß gewürzt und mit tatkräftiger Unterstützung garniert – so wird die Klassenfahrt zu einem besonderen Höhepunkt!

Feriencamps

Auch wer den ultimativen Ferienspaß sucht und einmal „Urlaub ohne Eltern“ - inmitten Gleichaltriger - machen möchte, ist hier in der Oberlausitz genau richtig. Abwechslungsreiche Feriencampswarten auf alle Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren. Dabei reicht das Angebot vom Schnuppercamp für Ferienlagereinsteiger über Fußball– und Reitcamp, bis hin zu Englisch-, Theater- und Zaubercamp.

Die Kinder- und Jugendunterkünfte bieten ebenso für Vereinsausfahrten, Trainingslager und Familien den idealen Rahmen mit speziell für diese Zielgruppen  zugeschnittenen Angeboten.

Fragen und Antworten

Welche außergewöhnlichen Unterkünfte gibt es für Gruppen und Schulklassen in der Oberlausitz?

In der geheimen Welt von Turisede an der Neiße sind Übernachtungen in einem großen Erdhaus oder in Baumhäusern inmitten der Abenteuerwildnis besonders naturnah. Romantisch, inmitten der mittelalterlichen Stadtbefestigung, können Sie in der 500 Jahre alten Gerberbastei in Bautzen übernachten.

Wie kann die Anreise zu den Gruppenunterkünften erfolgen?

Zur Anreise sind Bus und Bahn zu empfehlen. Gern unterstützen Sie die Einrichtungen auch bei der Vermittlung von Busunternehmen für die individuelle Anreise direkt zur Einrichtung. 

Welche Gruppenunterkünfte eignen sich besonders für Familien?

Alle hier beschriebenen Gruppenunterkünfte sind auch für Familien geeignet. Das Qualitätssiegel „Familienfreundlicher Übernachtungsbetrieb“, welches von der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen nach strengen Kriterien und wiederholender Prüfung nach jeweils 3 Jahren verliehen wird, tragen folgende Anbieter:

  • Trixi-Ferienpark Zittauer Gebirge
  • Jugendherberge Bautzen „Gerberbastei“
  • Jugendherberge Görlitz „Altstadt“
  • KiEZ Querxenland Seifhennersdorf

Die Geheime Welt von Turisede ist als „Familienfreundliche Freizeiteinrichtung“ zertifiziert.

  

Gruppenunterkünfte für Schulen, Vereine und Familien

Die Gruppen- und Familienunterkünfte der Oberlausitz laden ein! Spannende Ferientage verbringen, Spaß und Action auf Klassenfahrt erleben, Lernen im Grünen, Teamparcours meistern oder erlebnisreiche Tage im Verein oder ganz in Familie verbringen – all das können die kleinen und großen, jungen und jung gebliebenen Gäste in der schönen Oberlausitz, der östlichsten Ferienregion Deutschlands.

Gruppenunterkünfte für Schulklassen, Vereine und Familien

So vielfältig wie die Übernachtungsmöglichkeiten sind auch die Angebote für Freizeitaktivitäten.

Angebote

Zum AngebotAbenteuercamp Deutschbaselitz mit Tagestour Paddeln

Abenteuercamp Deutschbaselitz mit Tagestour Paddeln

Rustikale, gemütliche Atmosphäre im Abenteuercamp Deutschbaselitz (Nähe Kamenz), gepaart mit sportlicher Action und Herausforderung beim Paddeln auf der Spree!

freizeitkinderabenteuerferiencampsZum Angebot
Zum AngebotKomm mit ins Abenteuer-Wunderland!

Komm mit ins Abenteuer-Wunderland!

Kommt mit, und lass euch entführen in eine Welt voll Fantasie und Zauberei. Lernt das Spiel mit der Herzkönigin kennen und schlemmt bei der Dinnerparty beim „verrückten Hutmacher“. Begebt euch auf die lustige Rallye durch das „Wunder-querxenland“ und zockt in den mystischen Spielewelten unseres Casinos. Bei der „Herzmatt-Flirtdisco“ könnt ihr euren ganzen Charme ausspielen und viel Spaß
erleben.

freizeitkinderabenteuerferiencampsZum Angebot
Zum AngebotTrixi Ferienpark Zittauer Gebirge - Mach uns zu deinem Lieblingsort

Trixi Ferienpark Zittauer Gebirge - Mach uns zu deinem Lieblingsort

Hier gibt es Abenteurer, Freischwimmer, Spurensucher, Naturliebhaber, Kopfspringer, Kaminsitzer, Auszeitgenießer und 100 Dinge mehr, um deinen Urlaub in idyllischer Komfortzone zu genießen.

freizeitkinderabenteuerferiencampsZum Angebot
Zum AngebotValtenberg – Challenge – Mit Spaß und Freude zum Team werden

Valtenberg – Challenge – Mit Spaß und Freude zum Team werden

Auf den schönen Wanderpfaden des Oberlausitzer Berglandes geht es, umgeben von Sagen, Geschichten und einer spannenden Geo-Cachingtour, hinauf auf den höchsten Berg des Oberlausitzer Berglandes, dem Valtenberg.

freizeitgruppenunterkünfteoberlausitzer BerglandZum Angebot
Zum AngebotSternenzauber zum 1. Advent

Sternenzauber zum 1. Advent

Verbringen Sie die wohl schönste Zeit des Jahres gemeinsam mit Ihrer Familie im sagenumwobenen KiEZ Querxenland!

© 2019 Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH