Skip Navigation

Oberlausitz

Informationen zum Coronavirus

Für Gastgeber und touristische Unternehmen

Aufgrund der Änderung des Bundesinfektionsschutzgesetzes gelten ab dem 24. April sachsenweit folgende Einschränkungen: Bei einer 7-Tage-Inzidenz von über 100 Infektionen pro 100.000 Einwohner treten verschärfte Maßnahmen in Kraft. U.a. gilt eine Ausgangssperre ab 22 Uhr, engere Kontaktbeschränkungen, es bleiben weiterhin Restaurants und Cafés geschlossen, touristische Übernachtungen sind nicht zulässig, Freizeiteinrichtungen (Ausnahme sind die Außenanlagen von Zoos und Tierparks, ein Hygienekonzept ist Bedingung) öffnen nicht. Detaillierte Informationen finden Sie hier:https://www.coronavirus.sachsen.de/ Derzeit weist der Landkreis Bautzen (Stand: 26.04.21) eine 7-Tage-Inzidenz von 285 aus, der Landkreis Görlitz liegt bei 248.

Und auch auf der Seite des Freistaates Sachsen (Allgemeine Verfügungen und Verordnungen):

Informationen des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Wenn Sie weiterführende Fragen zu den Bestimmungen und Auflagen haben, wenden Sie sich gern an die kostenfreie Hotline des Freistaates Sachsen.

Sie erreichen Sie unter der Telefonnummer: 0800 – 1000 214
(erreichbar von Montag bis Freitag zwischen 7 Uhr und 18 Uhr sowie am Wochenende von 12 Uhr bis 18 Uhr)  

Sie möchten Neuigkeiten zu Unterstützungsmöglichkeiten und fachlichen Informationen für touristische Betriebe erhalten?  Dann klicken Sie hier!

Zu Ihrer bestmöglichen Information haben wir Ihnen im Folgenden relevante Links zusammengestellt mit wichtigen Inhalten rund um das Thema Coronavirus.

 Bitte beachten Sie, dass wir die Links nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt haben. Sollten sich auf den hier verlinken Seiten unrichtige oder veraltete Informationen finden, können wir nicht für diese Inhalte haften. Wir danken für Ihr Verständnis.

© 2021 Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH