Oberlausitz Kinderabenteuerland oberlausitz_kinderabenteuerland_logo

Familienabenteuer in der Oberlausitz Familie FIDO ist schon mittendrin!

Familienabenteuer in der Oberlausitz

Familie FIDO ist schon mittendrin!

Familie FIDO - Familienabenteuer in der Oberlausitz © MGO

Erleben auch Sie einen einzigartigen Familienurlaub

"Hallo Ihr da draußen, wir sind die Familie FIDO!
Endlich Ferien! Wir erkunden die Oberlausitz und nehmen alle Familien, Entdecker und Abenteurer gern mit auf eine spannende Reise!

Zuerst möchten wir uns vorstellen – von klein nach groß. Ole, unser Jüngster, will echte Abenteuer erleben: Geheime Verstecke finden, auf Baumhäusern rumklettern oder gewaltigen Sauriern begegnen. Seine große Schwester Ida liebt Tiere über alles und hat Schmetterlinge im Bauch. Draußen ist sie ein wahres „Natur-Talent“! Mama Frauke ist offen für alles, immer gut drauf und aktiv unterwegs. Ob Schwimmbad zum Entspannen, oder Museum zum Staunen. Papa Dirk erkundet gern Historisches, eine Burg oder eine alte Lok, und kennt oft eine passende Geschichte dazu.

Neugierig geworden? Super, wir erzählen Euch gern, was jeder von uns hier erlebt und wer weiß: vielleicht macht Ihr Euch ja selbst auf die Reise. In der Oberlausitz ist für alle was dabei!"

Frauke - die Badenixe und Mountainbike-Fahrerin

"Oberlausitz: Da geht die Fahrt ab!

Ich liebe im Urlaub auch mal Herausforderungen. Während sich der Rest der Familie im Freilufttheater begeisterte, habe ich mir ein Mountainbike ausgeliehen und bin zusammen mit anderen Urlaubern auf die Piste durch das Zittauer Gebirge. Oh, war das schön grün hier, und so leer. Nach dem letzten Downhill war ich voller Glücksgefühle, doch auch richtig ausgepowert. Aber zur Abkühlung gab es ja das Trixi-Bad. Das war herrlich gelegen und dort traf ich wieder auf meine Familie. Später haben wir uns in Zittau umgesehen. Dass dies mal die reichste Stadt in Sachsen war, konnte man schon ahnen. Beeindruckt haben mich vor allem die Epitaphien und das riesige Fastentuch. Das war mal ein erlebnisreicher Tag heute! Gut zu wissen, dass morgen pure Entspannung angesagt war: erst gönnen wir uns eine Auszeit in der Erlebniswelt Krauschwitz und besuchen später den Naturschutz-Tierpark in Görlitz. Super!" (Frauke FIDO, 36 Jahre)

Ida - das Naturtalent

"Ein Haus voller Schmetterlinge!

Als mir Mama erzählte, dass hier bunte Schmetterlinge ein ganzes Haus für sich haben und wir sie darin sogar besuchen können, war ich schon ganz aufgeregt. Denn ich liebe Schmetterlinge einfach über alles. Und dann standen wir drin im Haus. Es kam mir vor wie im Dschungel! Und ein besonders schöner und großer Schmetterling setzte sich auf meine Schulter. Das ist ein super Foto geworden. Da werden meine Freundinnen sicher neidisch! Und in den Hoyerswerdaer Zoo fahren wir ja auch noch. Dort soll es putzige Erdmännchen geben, wow! Gut gefallen hat mir auch unsere Schlauchbootfahrt auf der Neiße. Da musste ich als große Schwester beim Paddeln richtig mit ran und immer schön aufpassen, denn es gab auch einige Stromschnellen. Und einen wunderschönen Eisvogel habe ich auch gesehen. Ich kann hier sooo viel erleben und glaube, hier in der Oberlausitz kann man einen tierisch schönen Urlaub machen!" (Ida FIDO, 10 Jahre)

Dirk - der Neuzeitritter

"Spannende Entdeckungen ...

… habe ich in der Oberlausitz an vielen Orten erlebt. Ein wahrhaft herausragendes Highlight war für mich allerdings der Oybin. Von weitem sah der Fels ein bisschen wie ein überdimensionaler Bienenkorb aus. Dort oben war die Aussicht einfach grandios. Kein Wunder, dass auch Caspar David Friedrich so beeindruckt war, dass er diesen Ort unbedingt malen wollte. Romantik pur!

Und wo ich schon bei berühmten Persönlichkeiten bin, dann muss ich sagen, der Fürst-Pückler-Park ist ebenfalls phantastisch. Diese perfekte Gestaltung, diese Sichtachsen! Herrlich! Schon die kurze Fahrt mit der dampfenden Waldeisenbahn ist ein Erlebnis und kam mir wie eine kleine Zeitreise vor. Die sich anschließend in Görlitz fortsetzte. Ich weiß gar nicht, wann ich zuletzt eine so schöne Stadt in Deutschland gesehen habe. Ich kam aus dem Staunen & Entdecken gar nicht mehr raus. Das war heute ein richtig Klasse Tag! ." (Dirk FIDO, 39 Jahre)

Ole - der Urzeitgigant

"Saurier gibt es doch, Zauberer und Riesen auch!

Richtig Angst hatte ich keine! Aber ein bisschen komisch war mir schon als ich den ersten Saurier sah. Boah, war der riesig und ganz in echt! Gut, dass ich mein Saurierbuch dabei hatte, denn es wurden immer mehr. Schließlich bin ich der Einzige in unserer Familie, der die kennt. Und die meisten Saurier entdeckt habe ich auch!

Etwas gruselig war es in der Zaubermühle. Zum Glück war meine große Schwester dabei, als die Spuk-Geschichten erzählt wurden! Viel mutiger war ich beim Klettern und Versteckspielen. Das war auf einem richtigen Abenteuerspielplatz, mit lauter bunten Baumhäusern und so. Ja, und den Riesen darf ich nicht vergessen. Auch wenn er selbst nicht zu sehen war. Aber er hat wohl gern mit riesigen Steinen gemurmelt. Findlinge seien das, sagte Papa. Ich hätte die eher Suchlinge genannt, weil man ja auf der Suche danach war! Achso, leckeres Eis gab es auch. Sogar drei Kugeln!." (Ole FIDO, 5 Jahre)

Familienabenteuer in der Oberlausitz - Ein kleiner Einblick

Tipps und Highlights von Familie FIDO

„Eine Reise in die Zeit der Giganten“

Jedes Jahr von April bis Ende Oktober erwachen bei Bautzen die Urzeitriesen wieder zum Leben. Der Saurierpark ist mit seinen über 200 Sauriern der bekannteste seiner Art in Deutschland.

Direkt an das beeindruckende Mitoseum schließt sich das Erlebnisareal „Lavaris“.  Hier tauchen die Besucher in eine Art Uratmosphäre ein. Damals prägten Vulkane, Meteoriteneinschläge und atmosphärische Entladungen das Bild.

Doch nicht nur Dinofreunde kommen bei uns voll auf ihre Kosten. Im Saurierpark kann man klettern, rutschen und vieles mehr: unterhaltsame Erlebnisstationen, eine ganz und gar nicht urzeitliche Gastronomie sowie aufregende Spielwelten lassen den Besuch im Saurierpark zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie werden.

Adresse: Saurierpark | Saurierpark 1 | 02625 Bautzen OT Kleinwelka

NEU: Tickets nur online unter www.saurierpark.de

Kindertraumurlaub im Trixi Ferienpark

Für die ganze Familie: 5 oder 7 Übernachtungen im gemütlichen Ferienhaus im Trixi Ferienpark für 2 Erwachsene und 2 Kinder (vollausgestattet, inkl. Bettwäsche und Handtücher, Endreinigung)

Highlights: Eintritt in das Trixi-Freizeitbad, in den Tierpark Zittau, das Kinderspielland Görlitz und 1 x Gokart-Verleih im Aktivpunkt sowie eine Entspannungsmassage im Trixi Spa pro Erwachsener. Dazu gibt es jede Menge Spaß vor Ort mit dem Team der Gästebetreuung und unserem Familienprogramm!

Anbieter: TRIXI-Park GmbH | Jonsdorfer Straße 40 | 02779 Großschönau

www.trixi-park.de/angebote/entdeckerfamilien/

"Schlafen im Baumhaus und noch mehr spannende Abenteuer"

Die einmalige Parkwildnis voller skurriler Bauten und Geheimgänge kann man an einem Tag nicht erkunden. Schlafen in den Baumwipfeln, sich beim Bad im Kannibalenkessel verwöhnen und zur Geisterstunde gruseln - nicht nur für Erwachsene!

Schlafen im Baumhaus: Erlebnisnächte | Weitere Informationen ...

Angebot: Bierbad für 88,- €, Dauer: bis Ihr schrumpelig seid.

Gültigkeit: ganzjährig, außer in den Weihnachtsferien

 

Anbieter: Die Geheime Welt von Turisede/ Kulturinsel Einsiedel | Kulturinsel Einsiedel 1 | 02829 Neißeaue OT Zentendorf

Tel.: 035891 / 491 21 | www.turisede.de

Das Große Dschungelabenteuer für Familien

Wir nehmen Sie mit auf eine imaginäre Reise in den Urwald. Mit mottotypischen Dekorationen und Veranstaltungen sowie viel Raum für individuelle Freizeitaktivitäten.

Machen sie mit uns "Urlaub daheeme" und entdecken sie die Vielfalt direkt vor ihrer Haustür. Denn schon Goethe wusste: „Warum in die Ferne schweifen, sieh, das Gute liegt so nah“.
Unser Familienangebot "Das große Dschungelabenteuer" nimmt sie mit auf eine imaginäre Reise in den Urwald. Mit mottotypischen Dekorationen und Veranstaltungen und trotzdem viel Raum für individuelle Freizeitaktivitäten.

Anbieter: KiEZ „Querxenland“ Seifhennersdorf | KiEZ Querxenland gGmbH |Viebigstraße 1 | 02782 Seifhennersdorf

Direkt zum Angebot

Einmal als Pilot in einem A320 Flugsimulator abheben

Nehmen Sie als Pilot im Cockpit Platz und heben nach einer kurzen Einweisung ab. Starten Sie ohne Vorkenntnisse und genießen die unvergessliche Zeit in einem Nachbau eines echten Airbus A320 Cockpits.

Ready fortake off?

Anbieter: Fa. Ralf Schneider – Taylor Air | Schliebenstr. 18 | 02625 Bautzen (neben dem Pendlerparkplatz / A4 Abfahrt BZ Ost)

Kontakt: +49 (0) 3591 / 277 3131

www.flugsimulator-fliegen.de/

Spannendes Ferienprogramm im Sorbischen Museum

Im Sobrische Museum in Bautzen können Besucher die zweisprachige Lausitz kennenlernen. Und noch mehr: Es gibt zahlreiche tolle Ferienangebote: "Was uns Bilder erzählen? - Wer findet die beste Kurzgeschichte zu seinem Bild?", "Auf den Spuren der sorbischen Sagen", "Eine abenteuerliche Stadtralley" und "Stoff mit Knopf". Schauen Sie einfach auf der Internetseite vorbei, dort finden Sie alle Details.

Adresse: Serbski muzej / Sorbisches Museum | Ortenburg 3 | 02625 Bautzen

www.sorbisches-museum.de/bildung-und-vermittlung/#ferienprogramm

 

Auf den Spuren der Steine

Faszinierende Landschaft aus 7.000 Findlingen und 100.000 Pflanzen wartet auf Ihre Entdeckung! Es ist schwierig zu glauben, dass noch vor 30 Jahren gab es hier einen Tagebau...

Am Anfang lohnt es sich einen Blick in die spielerische Ausstellung „Eisig, riesig, spannend. Abenteuer Eiszeit“ zu werfen und erfahren, wie die riesigen Findlinge in die Lausitz gekommen sind. Auch für die Kleinsten gibt es hier viel zu entdecken. 

Was gibt es im Park zu sehen? Riesige Steine und tausende blühende Pflanzen zu jeder Jahreszeit! Die kleinen Entdecker dürfen schon auf den ersten großen Stein im Eingangsbereich klettern. Beindruckend ist der Geruch einiger Pflanzen, z.B. des Lavendels, des Thymians oder der Wildrosen. Im Park haben aber auch viele Tiere ihr Zuhause gefunden – suchen Sie doch gemeinsam mit Ihren Kids nach bunten Schmetterlingen oder Fröschen. Vielleicht sonnt sich eine Eidechse auf den Steinen? Vergessen Sie auch ein paar Brotkrumen für die Fische nicht.

Außerdem lädt der geologische Barfußpfad ein und auch der „Wüstenspielplatz“, wo im Sand kleine Schätze zu finden sind. In dieser Abenteuer-Oase lässt es sich herrlich toben: auf den Buckeln der Kletterfindlinge oder am Wasserspielplatz rund um den Ziehbrunnen.

Das Parkerlebnis kann man im Imbiss entspannt ausklingen lassen.

Adresse: Lausitzer Findlingspark Nochten | Parkstr.7 | 02943 Boxberg/O.L. OT Nochten


www.findlingspark-nochten.de

Gruppenreisen für Familien am Oberlausitzer Valtenberg

Sie verbringen ein Wochenende mit 2 Ü in unserem Ferienhaus XXL. Es warten auf Sie 1 Sechsbett-, 2 Zweibett- und 2 gemütliche Gruppenzimmer.

Auf schönen Wanderpfaden des Oberlausitzer Berglandes, geht es mit einem Guide, untermalt von Sagen und Geschichten, hinauf auf den Valtenberg, den höchsten Gipfel des Lausitzer Berglandes. Oben angekommen erwarten Sie eine Team- Challenge mit Gruppenspielen und ein toller Ausblick. Danach geht es mit einer spektakulären Abfahrt auf grünen Monsterrollern zur Georgenbadstation.

Anbieter für die Übernachtung: „Wichtelpension“ | Forstweg 5 | 01904 Neukirch/Lausitz | Kontakt: 0170 / 98 98 451

Anbieter für Aktiverlebnisse: Monsterroller | KS Coaching & Support GmbH | Tolkewitzer Str. 90 | 01279 Dresden

www.valtenbergwichtel.de/wichtelpension/die-wichtelpension/

Veranstaltungstipps für die Sommerferien

Weitere Informationen finden Sie unter:  "Freizeitknüller"  "Kinder- und Jugendreisen"

© 2020 Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH