Skip Navigation

barrierefreie Erlebnisrouten erleben

Oberlausitz Landschaftswunderland oberlausitz_landschaftswunderland_logo
barrierefreie Erlebnisrouten unterwegs im Dreiländereck

barrierefreie Erlebnisrouten

unterwegs im Dreiländereck

Krystina See © Philipp Herfort

Ausflüge auf komfortablen Wegen

Den Urlaub genießen oder einfach mal dem Alltag entfliehen ...

– die barrierefreien Erlebnisrouten in der Oberlausitz und der tschechischen Grenzregion bieten abwechslungsreiche Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung, Senioren und Familien mit Kinderwagen.

Erleben Sie die vielfältige Natur und Kultur der Oberlausitz auf Ihrem barrierefreien Ausflug.

... auf Routen durch die Oberlausitz ...

Auf den zum Teil grenzüberschreitenden Touren können Sie malerische Umgebindehäuser typisch für die Oberlausitz entdecken, etwas zur Textilgeschichte der Region erfahren und die Vielfalt der Nautur erkunden und genießen.

... und durch die tschechische Grenzregion.

Die tschechischen Routen erstrecken sich von der Böhmischen Schweiz bis ins Riesengebirge. Auf den abwechslungsreichen Strecken können Sie Liberec mit der Familie erkunden, entlang der Elbe und im Dreiländereck handbiken, Burgen und Schlösser erkunden, durch das erholsame Khaatal spazieren oder zur Elbequelle in Harrachov wandern.

barrierefreie Erlebnisrouten

Die Routen sind innerhalb des deutsch-tschechischen Projekts "Reisen von Menschen mit Handicap" entstanden, gefördert durch den Europäischen Fond für regionale Entwicklung, Freistaat Sachsen - Tschechische Republik 2014 - 2020.

Die einzelnen Routen erstrecken sich von der Oberlausitz, der deutsch-tschechischen Grenzregion über die Böhmische Schweiz bis ins Riesengebirge bei Harrachov. Die landschaftlich reizvolle Region hat auch so manches kulturelle und archtektonisches Highlight zu bieten. Ob ein bequemer Stadtbummel, ein Besuch auf einer Burg oder in einem Museum, eine sportliche Herausforderung oder einfach nur an einem See entspannen - auf den geprüften Strecken können Sie Ihren Ausflug ohne Barrieren genießen.

 

 

Unterwegs im Dreiländereck

Entdecken Sie die barrierefreien Erlebnisrouten

Bitte beachten Sie, dass die hier gezeigten Touren, nur die Routen auf deutscher Seite abbilden.

Alle Routen, inkl. der Routen auf tschechischer Seite finden Sie unter folgendem Link:

Alle Erlebnisrouten entdecken

Unterkünfte entlang der Erlebnisrouten

Zum Angebot DJH Jugendherberge Gerberbastei © Naturschutzzentrum Zittauer Gebirge e.V. Jugendherberge Bautzen "Gerberbastei"

DJH Jugendherberge Gerberbastei © Naturschutzzentrum Zittauer Gebirge e.V. Jugendherberge Bautzen "Gerberbastei"

barrierefreie Unterkunft in Bautzen

Zum Angebot KOMENSKÝ Gäste- und Tagungshaus

KOMENSKÝ Gäste- und Tagungshaus

barrierefreie Unterkunft in Herrnhut

Zum Angebot Christliche Ferienstätte HAUS GERTRUD

Christliche Ferienstätte HAUS GERTRUD

barrierefreie Unterkunft in Jonsdorf

Zum Angebot Ferienhof Sohland

Ferienhof Sohland

barrierefreie Unterkunft in Sohland a.d. Spree

disway trails - Webseite

Alle barrierefreien Routen finden Sie bei disway trails.

Jetzt entdecken!

Informationen zum Projekt: "Reisen von Menschen mit Handicap“

Lead-Partner: 
  
Spolek pro podporu cestování handicapovaných, z.s. - Verein für das Reisen von Menschen mit Handicap
 
Projektpartner: 
 
MGO / Zittauer Stadtentwicklungsgesellschaft mbH
 
Projektlaufzeit:  
 
06/2020 – 12/2022
 
Gesamtbudget: 
 
257.437,75 €
 
Fördersatz:     
  
85 %
 

Ziel:          

 

Erstellung von 12 barrierefreien Erlebnisrouten und Darstellung in einer eigens dafür entwickelten mobilen App/Web App sowie Bildung eines Kooperationsnetzwerks zum Erfahrungsaustausch für das Reisen von Menschen mit Handicap.

 

 

Das Projekt wird durch die Europäische Union aus dem den Europäische Fond für regionale Entwicklung, aus dem Kooperationsprogramm Freistaat Sachsen – Tschechische Republik 2014 – 2020 gefördert.
© 2022 Marketing-Gesellschaft
Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Mit partnerschaftlicher Unterstützung der Landkreise Bautzen und Görlitz sowie regionalen Sparkassen.