Skip Navigation

Meilensteine der Architektur

Oberlausitz Kulturentdeckerland oberlausitz_kulturentdeckerland_logo
Meilensteine der Architektur

Meilensteine der Architektur

Umgebindehäuser Großschönau © Michael Rimpler

Reise durch die prägenden Stilepochen einer beeindruckenden Architekturvielfalt

Die Oberlausitz lässt sich wie ein offenes Buch bewegter europäischer Geschichte erleben. Reise durch die prägenden Stilepochen einer beeindruckenden Architekturvielfalt.

Die Altstädte von Bautzen mit seiner mittelalterlichen Burg und Görlitz mit seinen Kaufmannspalästen, die in Deutschland einzigartigen Umgebindehaus-Landschaften oder das Haus Schminke, einer der weltweiten Meilensteine der Klassischen Moderne, sind wahre Kulturschätze und erlebbare Zeugnisse einer imponierenden Vergangenheit.
Entdecke die faszinierenden Kulturschätze der Oberlausitz.

Die Oberlausitz lässt sich wie ein offenes Buch bewegter europäischer Geschichte erleben.

Architektonische Perlen oder fesselnde Orte des Wissens, einzigartige sakrale Stätten und historisch gewachsene Handwerkstraditionen – die Oberlausitz steckt von einer Ikone der Klassischen Moderne bis zur Welterbelandschaft voller kultureller Highlights und unvergesslicher Eindrücke.

Entdecke die faszinierenden Kulturschätze der Oberlausitz.

Die Oberlausitzer Kultur macht niemals Urlaub

Von hochkarätig besetzten Open-Air-Konzerten und Veranstaltungen im Sommer über einzigartige sorbische Tradition und Osterfestlichkeiten bis zu den atmosphärischen Weihnachtsmärkten in Görlitz und Bautzen, die Oberlausitzer Kultur macht niemals Urlaub.

– dafür Deinen zu einem besonderen Erlebnis – zu jeder Jahreszeit!

einzigartige Umgebindehaus-Landschaften

Umgebindehäuser sind einzigartige architektonische Schmuckstücke, die besonders in der Oberlausitz sowie in Teilen von Böhmen und Schlesien bewundert werden können. Diese faszinierenden Bauwerke repräsentieren die kulturelle Vielfalt und die historischen Einflüsse der Dreiländerregion Deutschland, Polen und Tschechien.

Entdecken Sie die Schönheit und die Geschichte der Umgebindehäuser und tauchen Sie ein in eine Welt, die das reiche kulturelle Erbe dieser einzigartigen Region widerspiegelt.

Umgebinde Kultland Oberlausitz

Meilenstein der Klassischen Moderne

Das Haus Schminke in Löbau zählt zu den weltweit bedeutendsten Wohnhäusern der klassischen Moderne. Tauchen Sie ein in die außergewöhnliche Architektur des sogenannten "Nudeldampfers" und erleben Sie die harmonische Verbindung von Licht, Luft und Raum, die dieses Meisterwerk des Neuen Bauens auszeichnet. Entdecken Sie diese Ikone der Architektur bei einem Rundgang mit Audioguide oder einer geführten Tour und lassen Sie sich von ihrer einzigartigen Atmosphäre verzaubern.

Stiftung Haus Schminke

Kaufmannspaläste

Mit über 4000 Baudenkmälern in einem weitgehend unversehrten Stadtbild ist Görlitz ein herausragendes Zeugnis europäischer Architekturgeschichte. Besonders beeindruckend sind die Görlitzer Hallenhäuser, die entlang der historischen Handelsstraße VIA REGIA liegen, welche heute als Kulturroute des Europarates bekannt ist. Diese Gebäude bilden das Herzstück des historischen Ensembles aus der Blütezeit der Stadt im Spätmittelalter und der frühen Neuzeit. Ihre Entstehung und Architektur spiegeln die Bedeutung des zentraleuropäischen Handelswesens jener Zeit wider und machen einen Besuch in Görlitz zu einer faszinierenden Reise in die Vergangenheit.

Görlitzer Hallenhäuser

Burgen und Schlösser

Von einer sinnlichen aber auch kriegerischen Vergangenheit zeugen heute noch eine Vielzahl von Schlössern, Burgen und Burgruinen in der Oberlausitz. Der größte Teil befindet sich aufgrund von umfangreichen Renovierungsmaßnahmen wieder in sehr gutem Zustand. Viele Burgen und Schlösser sind für die Öffentlichkeit zugänglich und beherbergen sehenswerte Ausstellungen und Museen. 

Schlösserland Sachsen

© 2024 Marketing-Gesellschaft
Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Mit partnerschaftlicher Unterstützung der Landkreise Bautzen und Görlitz
sowie regionaler Sparkassen.