Skip Navigation

Überraschend! Das Kulturentdeckerland Oberlausitz

Oberlausitz Kulturentdeckerland oberlausitz_kulturentdeckerland_logo
Welterbe

Welterbe

Neues Schloss © Rainer Weisflog
Bewegte europäische Geschichte

Bewegte europäische Geschichte

Bautzen © Philipp Zieger
Filmkulisse

Filmkulisse

Görlitz Panorama © Peter Wilhelm
Meilensteine der Architektur

Meilensteine der Architektur

Umgebindehäuser Großschönau © Michael Rimpler
Freude am Wissen

Freude am Wissen

Bibliothek der Wissenschaften © Mario Kegel photok
Inspirierende Welten des Glaubens

Inspirierende Welten des Glaubens

Kloster St. Marienthal © flightseeing
Tradition

Tradition

Sorbische Traditionen © Rainer Weisflog
Geheimtipp

Geheimtipp

Kromlau © Jens Dauterstedt

Die Oberlausitz lässt sich wie ein offenes Buch bewegter europäischer Geschichte erleben.

Ausgezeichnete Schätze

Von der Natur gestaltet und von Menschenhand erschaffen – tauche ein in eindrucksvolle UNESCO-Stätten und erkunde das Große Erbe der Lausitz.

  • UNESCO-Welterbe Muskauer Park - größte europäische Landschaftskomposition
  • UNESCO-Biosphärenreservate Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft sowie Spreewald als artenreichste Regionen
  • UNESCO Global Geopark Muskauer Faltenbogen - aus Eiszeit und Industriekultur entstanden

Lass dich ein auf imposante UNESCO-Stätten.

Der Oberlausitzer Sechsstädtebund

Die historischen Städte der Oberlausitz: Bautzen, Görlitz, Kamenz, Löbau, Lubań (Polen) und Zittau laden zu Entdeckungen auf historischem Pflaster ein.

Der Oberlausitzer Sechsstädtebund wurde 1346 als wichtiger Beistandspakt in Löbau gegründet. Fast 500 Jahre hielt das Bündnis, ehe es immer mehr an Bedeutung verlor. Die Städte des Sechsstädtebundes sind heute ganz besondere Anziehungspunkte für Reisende aus nah und fern. Prächtige Bürgerhäuser, stolze Kirchen und wehrhafte Befestigungsanlagen zeugen von der Epoche, als die Städte im mittelalterlichen Bündnis vereint waren.

Mehr erfahren

Görlitz - Perle an der Neiße

Entdecken Sie die östlichste Stadt Deutschlands, die Europastadt Görlitz/Zgorzelec und flanieren Sie durch mittelalterliche Gassen, entlang des Neißeufers. Cafés und Restaurants laden zu kulinarischen Genüssen ein. Kulturbegeisterte kommen in den Theatern und Museen der Stadt auf Ihre Kosten.

Görlitz verzaubert - auch im Winter! Lassen Sie sich vom Charme der Stadt mit zahlreichen kulturellen und genussvollen Highlights begeistern.

Mehr erfahren

Bautzen - die Stadt der Türme

Ihr Anblick raubt Betrachtern den Atem: wehrhafte Bastionen und Türme ragen auf einem Granit-Fels in den Himmel. Darunter windet sich die Spree um die mehr als 1.000-jährige Stadtanlage, so als wolle sie mit ihrem Glitzern noch unterstreichen, was Kenner längst wissen: Bautzens Silhouette gehört zu den beeindruckendsten Stadtansichten in ganz Deutschland. Hinter den Festungsmauern warten rund 1.000 Baudenkmäler darauf, entdeckt zu werden.

Mehr erfahren

Entdecken Sie die sorbische Kultur! - Wotkryjće sej serbsku kulturu w Hornjej Łužicy!

Liebevoll gepflegte Traditionen, ein lebendiges Brauchtum, erstaunliche Sagenwelten und eine einzigartige Verbundenheit mit ihrer Kultur – das ist es, was die Sorben ausmacht.

Die Orts- und Straßenbeschilderung in der Oberlausitz führt es jedem Gast sofort vor Augen –  diese Region ist von dem Miteinander zweier Kulturen geprägt. Die kleinste slawische Volksgruppe lebt bereits seit zirka 1400 Jahren in der Lausitz und pflegt ihre Kultur bis heute - auch die sorbische Sprache, die nach wie vor im Alltag verwendet wird. Liebevoll verzierte Ostereier, das Zampern, die Vogelhochzeit und weitere einzigartige sorbische Traditionen werden bis heute bewahrt.

Mehr erfahren

Meilensteine der Architektur

Die Altstädte von Bautzen mit seiner mittelalterlichen Burg und Görlitz mit seinen Kaufmannspalästen, die in Deutschland einzigartigen Umgebindehaus-Landschaften oder das Haus Schminke, einer der weltweit Meilensteine der Klassischen Moderne, sind wahre Kulturschätze und erlebbare Zeugnisse einer imponierenden Vergangenheit.

Reise durch die prägenden Stilepochen einer beeindruckenden Architekturvielfalt.

Mehr erfahren

Freude am Wissen

Lass Dich reinziehen in die Welt der Wissenschaft, Oberlausitzer Nobelpreisträger und großer Forscher.

Entdecke das Lebenswerk von Lessing, Böhme, Scultetus oder Fürst von Pückler-Muskau und erlebe spannende Kapitel der europäischen Geschichte
an inspirierenden Orten.

In den Kulturschätzen der Oberlausitz steckt eine ganze Menge Wissen und Weisheit!

Mehr erfahren

Inspirierende Welten des Glaubens

Via Sacra im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien

Bedeutsame Stätten des katholischen, evangelischen und jüdischen Glaubens entführen Dich an inspirierende Orte: mittelalterliche Klöster, eine mächtige Simultankirche oder der legendäre Pilgerweg Via Sacra und das vor über 500 Jahren originalgetreu nachgebaute Heilige Grab sind nur einige der sakralen Oberlausitzer Schätze.
Entdecke die faszinierenden Kulturschätze der Oberlausitz.

Bedeutsame Stätten des katholischen, evangelischen und jüdischen Glaubens entführen Dich an inspirierende Orte.

Lebendige Industriekultur unter Dampf erleben

Erleben Sie Eisenbahnen noch heute unter Dampf.

Zu einer Zeitreise in vergangene Epochen lädt die Zittauer Schmalspurbahn. Zwischen Kurort Jonsdorf und Kurort Oybin verkehren täglich Dampfzüge, die in die Zeit um 1900 und die Zeit der Goldenen Zwanziger Jahre entführen. Außergewöhnlichen Bahnbetrieb bietet die Waldeisenbahn Muskau, wo mit Diesel- und Dampfzügen bei einer Bahnfahrt nach Bad Muskau, Kromlau oder dem Schweren Berg, die landschaftlichen Reize besonders intensiv erlebbar sind. Ein großes Dampfross auf regelspurigen Bahnstrecken setzen die Ostsächsischen Eisenbahnfreunde aus Löbau ein. Im historischen Maschinenhaus ist ein Eisenbahnmuseum eingerichtet.

Mehr erfahren

Kulturschätze der Oberlausitz

Witajće k nam a wotkryjće sej kulturu našeje kónčiny!

Prächtige Bauwerke, liebevoll gepflegte Traditionen, sakrale Stätten, Stadtschönheiten und kunstvoll verzierte Umgebinde – die Oberlausitzer Kultur ist faszinierend und spannend zugleich. Lassen Sie sich von den kulturellen Schätzen der Region im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien begeistern, zum Beispiel in den Städten Bautzen und Görlitz. Um ihre Handelswege zu schützen, schlossen sie sich mit Zittau, Löbau, Kamenz und Lubań zu einem über 500 Jahre währenden, starken Bund zusammen. Noch heute zeugen imposante Bauten, mittelalterliche Wehranlagen und prachtvolle Rathäuser vom einstigen Reichtum der Städte des Oberlausitzer Sechsstädtebundes. Die Görlitzer Altstadtkulisse fasziniert seit geraumer Zeit als weltbekannte Filmkulisse „Görliwood“. Auch zahlreiche sakrale Sehenswürdigkeiten sind in den Städten zu finden, so zum Beispiel die Zittauer Fastentücher oder der Dom St. Petri mit seiner prunkvollen Schatzkammer in Bautzen. Diese sakralen Schätze sind Teil der Pilgerroute Via Sacra, die grenzübergreifend durch die Oberlausitz, Nordböhmen und Niederschlesien führt.

Ein Hochgenuss für alle Sinne sind die einzigartigen Perlen der Gartenkultur und geschichtsträchtigen Schlösser. Tauchen Sie ein in die Welt berühmter Landschaftsarchitekten und Baukünstler – wie den UNESCO-Welterbe Muskauer Park, aber auch die größte Rhododendronanlage Deutschlands in Kromlau und die Schlösser Rammenau oder Neschwitz sind eine Augenweide, ebenso wie die Umgebindehäuser mit ihren kunstvollen Verschieferungen an der Fassade.

Zu den kulturellen Besonderheiten, die die Oberlausitz zu bieten hat, gehört auch ein Traditionsreichtum, der seinesgleichen sucht. Hier sind die Sorben, das kleinste slawische Volk, zuhause, dessen umfassender Brauchtum bis heute erhalten geblieben ist.

Wir laden Sie dazu ein, die Oberlausitzer Kultur zu erkunden!

K mnohostronskim kulturnym wosebitosćam, kotrež Hornja Łužica skići, słušeja tež bohate tradicije, pytace swojeho runjeća. Jako najmjeńši słowjanski lud su tu tež Serbja doma. Swoju rěč a swoje nałožki sej hač do dźensnišeho wobchowachu. Křižerjo na přikład abo nałožk ptačeho kwasa su mjeztym tež nadregionalnje znate. Přeprošujemy Was wutrobnje, sej sami kulturu našeho kraja wotkryć. Podajće so na slědy zašłosće abo dajće sej nětčišu bohatosć hornjołužiskeje kultury lubić!

Mit Bus und Bahn zu den Kulturschätzen der Oberlausitz

 

Entdecken Sie die Top 13 Sehenswürdigkeiten der Oberlausitz im Urlaubsguru - Reisemagazin

Entdecke die faszinierenden Kulturschätze der Oberlausitz

Lausitz Festival

Das Mehrsparten-Festival lädt vom 24. August bis 14. September zu außergewöhnlichen Kunsterlebnissen in die Lausitz.
Das diesjährige Motto „Anderselbst“ wird in unterschiedlichen Veranstaltungen künstlerisch umgesetzt.
„Anderselbst“ macht hierbei die wechselseitige Abhängigkeit des Selbsts vom Anderen kenntlich. Es geht um die Begegnung und die Art und Weise, wie wir dem Anderen begegnen – eine gesellschaftspolitisch hoch relevante Frage, insbesondere in Zeiten des Wandels.

Inspirierende Begegnungen in und mit der Lausitz.

 

 

Kultur.Erbe.Kunst – Lausitzer Spurensuche

Ein Tagesprogramm zum Lausitz Festival am 31.08.2024

Für 5 € Extra zum Konzertticket erhalten Sie nicht nur ihr Ticket für die Hin- und Rücktour mit dem Bus, sondern dürfen sich auch auf Führungen, Mitmachworkshops, eine Fotoausstellung und musikalische Umrahmungen in den einzelnen Stätten freuen.

Weitere Informationen

Überraschend!

Das Kulturentdeckerland Oberlausitz

Die Oberlausitz ist eine Region mit vielfältigen Landschaftsformen und einer reichen Kultur. Ihr Gebiet erstreckt sich von der Europastadt Görlitz Zgorzelec im Osten bis an den Rand der sächsischen Landeshauptstadt Dresden im Westen. Im Süden wird es begrenzt vom Naturpark Zittauer Gebirge und vom Oberlausitzer Bergland; der Norden wird vom Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft sowie dem Lausitzer Seenland geprägt.

Großes Erbe Faltkarte

Wie kaum eine andere Region Deutschlands steht die Lausitz für gewaltige Gegensätze auf engstem Raum. Gegensätze als Ergebnis eines ständigen Wandels. So prägen noch immer Wunden die Landschaft der Lausitz, allerdings im Kontrast zur Lieblichkeit der englischen Gartenkunst historischer Parkanlagen. Und die Landschaft heilt nach und nach.

Aus Bräuchen und Gegensätzen wird hier Welterbe geschaffen. Von der UNESCO ausgezeichnete Kultur- und Naturerbestätten, Kulturlandschaften, vom Tagebau geprägte Gegenden oder Städte wie Görlitz und Bautzen sind Leuchttürme der Region. Sie erzählen Geschichten, die teils Jahrhunderte überspannen. All das nennen wir unser großes Erbe, welchem wir uns verpflichtet fühlen.

Ausgezeichnet! Großes Erbe im Lausitzer Land

Lassen Sie sich inspirieren von dieser Broschüre, tauchen Sie ein in die Geschichte der Lausitz, ihre Landschaften und Gegensätze, 
ihre Architektur und Traditionen. Und gehen Sie selbst auf Entdeckungsreise, bevor es alle tun – das große Erbe wartet auf Sie!
 

ViaSacra - Für Herz und Seele - Pilgern entlang sakraler Stätten im Dreiländereck

Entdecken Sie die "heilige Straße" mit ihren sakralen Schätzen im Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechien - egal ob zu Fuß oder per Rad. Die Via sacra läd ein zur inneren Einkehr.

© 2024 Marketing-Gesellschaft
Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Mit partnerschaftlicher Unterstützung der Landkreise Bautzen und Görlitz
sowie regionaler Sparkassen.