Oberlausitz

Zittauer Sagenpfad

Auf diesem Rundgang wird eine Auswahl von Sagen vorgestellt,die in und um die Stadt Zittau im Laufe der jahrhunderte entstanden sind. Es sind kurze, meist mündlich verbreitete Erzählungen über fantastische, mystische und historische, aber auch der Natur abgelauschte Geschichten. Alle Sagen wurden von anonymen Verfassern geschaffen und gehören zum frühen Bestandteil der Volksdichtung. Sie knüpfen meist an konkrete Begebenheiten in der Stadt an und lassen sich – im Gegensatz zum Märchen – meist personen- und lokalhistorisch zuordnen. Bei Ihrem Spaziergang werden Sie die geschichtlichen Hintergründe einzelner Sagen bestimmt leicht herausfinden! Der Inhalt der vorliegenden Sagen stützt sich auf das 1903 erschienene „Sagenbuch des Königreichs Sachsen“ von Dr. Alfred Meiche.

Weitere Informationen

© 2020 Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH