Skip Navigation

Details

Oberlausitz Kulturentdeckerland oberlausitz_kulturentdeckerland_logo

Internationale Messiaen-Tage

Der Ursprung dafür liegt am 15. Januar 1941: An diesem Tag brachte der französische Komponist Olivier Messiaen sein „Quatuor pour la fin du temps“ („Quartett auf das Ende der Zeit“) zur Uraufführung – mit drei Mithäftlingen des Kriegsgefangenenlagers Stalag VIII A im heutigen Zgorzelec. Das Kammermusikstück gilt heute als ein musikalisches Meisterwerk des 20. Jahrhunderts.

Die  Internationalen Messiaen-Tage  Görlitz-Zgorzelec finden statt vom 13. - 16. Januar 2022 und stehen unter dem Leitmotiv „Angst und Hoffnung“.

Weitere Informationen

© 2022 Marketing-Gesellschaft
Oberlausitz-Niederschlesien mbH