Skip Navigation

Details

Oberlausitz Kinderabenteuerland oberlausitz_kinderabenteuerland_logo

Museum der Westlausitz Kamenz

Entdecken, anfassen und ausprobieren lautet die Devise im Museum der Westlausitz Kamenz.

Die sieben Themenwelten im Elementarium laden ein, die Geschichte der Lausitz von Anfang an zu erleben. In jeder Ecke des verwinkelten Hauses findet sich etwas Spannendes um zu verstehen, warum die Lausitz ihr heutiges Gesicht trägt. Die war nicht immer der einladende Platz, der er heute ist. Seit Anbeginn der Zeit hat sich hier vieles verändert. Viele Katastrophen brachen über uns herein. Bei einem Gang durch die Themenwelten können diese Veränderungen aufgespürt werden. Fossilien eröffnen uns einen Blick in unsere Jahrmillionen währende Entwicklung. Gesteine entstehen und vergehen und der Erdbeben-Simulator lässt uns die Kräfte der Natur hautnah erleben. Viele Objekte sind nicht hinter Glas, sondern frei zum Ertasten und Begreifen. Doch auch der Mensch ist zum Landschaftsgestalter geworden. Er gräbt nach Rohstoffen, rodete Wälder und gibt der Lausitz schließlich sein heutiges Gesicht. Von den steinzeitlichen Jägern bis in die Neuzeit sah diese Gegend viele Kulturen. Hier gibt es Steinäxte, Feuersteinklingen, Töpfe aus den Gräbern der Bronzezeit und bewegte Stadtgeschichte zu sehen. Natürlich gibt es auch jede Menge tierische Bewohner zum Aufspüren – Auge in Auge mit dem riesigen Seeadler.

Öffnungszeiten:
Di–So und feiertags 10–18 Uhr
am 24.12., 31.12. und 1.1. geschlossen

Elementarium/Museum der Westlausitz Kamenz
Pulsnitzer Straße 16
01917 Kamenz

Telefon: +49 3578 / 78 83  10

elementarium@museum-westlausitz.de

Kinder ab 5 ganzjährig indoor barrierefrei Familienurlaub in Sachsen

Weitere Informationen

© 2022 Marketing-Gesellschaft
Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Mit partnerschaftlicher Unterstützung der Landkreise Bautzen und Görlitz sowie regionalen Sparkassen.